LAGERHAUS
1900-1950


1040 Wien
Große Neugasse 33

Terminvereinbarung
erbeten:
Tel. 0676 586 69 69

 

kunst und auktionen sonderdruck

Wien / Lagerhaus

Glamour im Handel

Rainald Stremitzers "Lagerhaus" glänzt nicht allein durch Raritäten
Es gibt Händler, die sich spezialisieren und andere, die lieber mit allen Zeiten und Genres handeln – wie Reinald Stremitzer. In der großen Neugasse hat er seine Homebase. Von hier aus agiert er, kommuniziert mit Künstlern und Denkern, Filmemachern, Bioweinbauern und Architekten.

Weiterlesen …

 

Geduld und Liebe zum Detail

Es ist das bestechende Gesamtkonzept. Es ist mehr als Möbel kaufen. Es ist mehr als Beratung. Es ist Kommunikation im besten Sinne.In ausführlichen Gesprächen versucht R. Stremitzer die Lebensweise, die Philosophie seines Kunden zu eruieren aber auch seine Wünsche und Phanatasien zu erfassen. Erst daraus entwickelt er seine Kreationen oder sucht mit großer Geduld und Liebe zum Detail - gepaart mit den zweckmäßigen Anforderungen - das "richtige Stück" aus dem großen Fundus des Lagerhaus'. Mit- erzählt wird die Geschichte jedes einzelnen Möbels, das eine persönliche Beziehung dazu entstehen lässt und eine Identifikation mit jenen Dingen ermöglicht, die uns tagtäglich umgeben.Dieser Zugang ist es, das ich als das Besondere am „Lagerhaus „ erlebe. Für mein neues Büro gab es keine Alternative dazu.Wenn ich es morgens betrete, erlebe ich es als Fortsetzung meiner selbst. ....Dr. Ingrid Mylena Kösten‚ WomanSuccessArne Morgenstern fotografierte in unseren Räumen für die Lampenschirm-Werkstatt Christine Sares KEG.

 

Die beste Adresse für Beratung, Planung und Einrichtung unseres Büros (und der privaten Räume) ist das Lagerhaus von Reinhald Stremitzer.Wir sind noch nie enttäuscht worden.Das Team der Illustrierten Neuen Welt

 

Wir waren Mystery Shopping

… Reinald Stremitzer versteht sich auf „Stil-Cross-over“ und darauf, die schönen alten Stücke mit PC, TV, Notebook, Drucker etc. kompatibel zu machen.… 

 

Die Farbe Rot und Ona b. als Belebung des Art Deco

… Und das nahe zur Margaretenstrasse hin gelegene Lagerhaus, in dem Reinald Stremitzer ein Imperium an Gebrauchskunst aus den Jahren 1900 bis 1950 mit Schwerpunkt Art Deco und noch mehr geschaffen hat, nämlich Kulturräume der Ästhetik, die zum Verweilen, zur Betrachtung und zur Begegnung auffordern.Schauen, schauen, schauen:
Das kann im Lagerhaus ganz schön anstrengend werden. Man muss den Blick von der Fülle ab- und dem Detail zuwenden… 900 Quadratmeter sind es insgesamt aund auf so gut wie jedem davon ist etwas zu entdecken. … (Christa Karas) 

 

Kunst und Geld

Ona. B. und Rainald Stremitzer setzen auf Synergieeffekte und haben gemeinsam eine Ausstellung gestaltet.In den weitläufigen Räumen im Lagerhaus im fünften Bezirk, Große Neugasse Nr. 33, hat Ona B. rund 100 Werke, darunter Gemaltes, Fotografiertes und Geformtes in spannendem Wechselspiel mit den Möbeln positioniert. 

 

… Wohnen wie im Hollywoodfilm

Das Lagerhaus mit seinem Angebot an amerikanischen Klassikern macht’s möglich. Die Gesamt Angebotspalette von Reinald Stremitzer umfasst die ersten 50 Jahre des letzten Jahrhunderts: Jugendstil, klassische Moderne, Art déco und Stücke aus den 30er bis eben in die 50er Jahre. Spezialitäten des Hauses sind Kundenwunsch, Beratung und Planung.„ Wir arbeiten auch als Einrichtungscoach“, sagt Reinald Stremitzer. Für ein Art déco Chefbüro, bestehend aus Schreibtisch, Bücherschrank, Besuchersessel, Fauteuil und Teetisch mit zwei Sidechairs, rechnet man hier mit 15.000 bis 20.000 Euro. … 

 

Spezialist für Jugendstil und Art déco

Der Wiener Kunst- und Antiquitätenhändler Reinald Stremitzer hat sich einer besonderen Aufgabe verschrieben: Er sieht sich als Mittler für Menschen, „die sich etwas Besonders leisten wollen“, aber in Stilfragen unsicher sind und sich auf die Erfahrung und Kenntnis von Profis verlassen wollen. Stremitzer ist Experte für Jugendstil, klassische Moderne und Art déco und hat sich auf ein Angebot von Möbeln und Einrichtungen aus der Zeit von 1900 bis 1950 spezialisiert…

 

Cross-Over im Wohnzimmer

Liebhaber extravaganter und doch wohnlich funktioneller Einrichtungslösungen mit Möbeln aus der Zeit von 1900 bis 1950, werden im Lagerhaus, einer ambitionierten Wohngalerie in Wien, mit hoher Wahrscheinlichkeit fündig. Das Angebot des ungewöhnlichen Ladens reicht von Gesamteinrichtungen bis zu Sammlerobjekten mit musealer Qualität… 

 

Es gibt sie noch: Die schönsten Kult-Möbel Wiens

Lagerhaus 1900 bis 1950

… Der Name der seit fast 20 Jahren existierenden Oase des Erstklassigen ist das pure Understatement für 420 m2 Geschäfts- und Schauräume, erst bei den weiteren 500 m2 echten Lagers plus Werkstatt und so hat er seine Richtigkeit. … Fast einzigartig ist dabei der Service des „Lagerhaus“-Inhabers: Interessenten finden flexible Öffnungszeiten nach ihrem Bedarf vor: Stremitzer ist dann für seine Klientel da, wenn sie Zeit zur Beratung und Sich-Umschauen hat. Anruf genügt. …… Dem Motto „Individualismus ist kostbar, aber er muss nicht kostspielig sein“ trägt eine weitere Tugend Rechnung: Stremo versteht sich auch darauf, die schönen alten Möbel mit PC, TV, Notebook, Drucker oder sonstigem technischen Zubehör kompatibel zu machen und bietet der "mutigen Kundschaft" Gesamtinszenierungen ihrer Wohn- und Arbeitsumgebung …